Gut für Münden

Sie haben Fragen - Der Bürgermeister antwortet!

A Free Template From Joomlashack

A Free Template From Joomlashack

Neueste Beiträge



Stadtentwässerung

Die öffentliche Abwasserbeseitigung der Stadt Hann. Münden ist seit 1996 einem organisatorisch selbstständigen Eigenbetrieb mit, durch öffentliche Gebühren gestützten, jährlichen Haushalt übertragen.

Die Kernaufgabengebiete umfassen technisch die Annahme-, den Transport- und die Reinigungspflicht der städtischen Abwässer als Schmutzwasser, Mischwasser und Niederschlagswasser aus/von häuslichen und gewerblichen Liegenschaften (Grundstücken).

Zudem werden Verwaltungsaufgaben zu den Satzungen (Regelungen zwischen städtischer Abwasserentsorgung und Einleiter), Gebühren und Beiträgen, Finanzen und Rechtsverfahren bearbeitet.

Der technische Abwasserbetrieb wird aktuell (2011) mittels eines Anlagevermögen von :

-       rd.   60 km Grundstücksanschlussleitungen

-       rd. 363 km Kanallängen mit rd. 6.700 Revisionsschächten

-        4 Kläranlagen unterschiedlicher Größenordnung

(45.000/5.000/2 x 100 EGW)

-       21 Abwasserpumpwerken

-         9 Regenrückhaltebauwerken

-        1 Regenüberlaufbauwerk                           wahrgenommen und erledigt.

Im Durchschnitt der letzten 10 Jahre, werden jährlich rd. 3.000.000 m³Abwasser transportiert und gereinigt.

Die Aufgaben des Anlagenbetrieb sind :

-      Grundstücksentwässerungsgenehmigungen

-      Überwachung, Kontrolle, Wartung, Unterhaltung, Reparatur und Erneuerung

sämtlicher Anlagen mit Beachtung unterschiedlicher gesetzlicher Vorgaben und Bedingungen

-      Einhaltung der Wasser -, Arbeitssicherheits-  und Umweltrechtsauflagen

-      Erweiterung und Anpassung der Abwasseranlagen gemäß städtebaulicher Entwicklungen, gesetzlicher Veränderungen und sonstiger erforderlicher Anpassungsnotwendigkeiten

Die verwaltungsrechtlichen Kernaufgaben umfassen :

-      Haushaltsaufstellung

-      Gebührenkalkulation und –deren Nachkalkulation

-      Abwasser, Gebühren- und Beitragssatzungsanpassungen

-      Gebührenerhebung und Gebühreneinzug

-      Sitzungsorganisation des Werksausschuss

-      Ein- und Ausgabebuchungen mit Jahresabschlussrechnung

-      Interne Bürobetriebsausstattungen

-      Submissionsdurchführung im Vergabewesen

-      Widerspruchs- und Klageverfahren aus dem Wirkungskreis

 


 
Free Joomla Templates: by JoomlaShack